Der Handel zeigt wo es digital lang geht !

Lange hatten Banken die technologische Führerschaft für sich in Anspruch genommen. Diese Zeit ist am PoS vorbei ! Der Handel hat bereits umfangreiche Erfahrungen in den USA gesammelt und kommt nun mit innovativen Lösungen nach Europa. In Deutschland spriessen die iBeacons Startups nur so aus dem Boden und in manchen Häusern macht sich sogar etwas „Goldgräberstimmung“ breit.

Als Hybridbanker sehe ich dies mit einem lachenden und einem weinenden Auge:
Lachend – endlich übernehmen auch mal andere die digitale Vorreiter Rolle und nicht Banken
Weinend – die Banken müssen endlich beginnen zu verstehen dass der PoS auch für Sie eine fundementale Bedeutung hat

Es werden nach wie vor Kaufentscheidungen am PoS getroffen und nicht am PC oder SmartPhone. ABER diese Kaufentscheidungen werden durch digitale Informationen begleitet. Für Banken bedeutet dies, dass ein Punkt in den Vordergrund kommen muss: Service – Service – Service und noch einmal Service – der Kunde oder Interessent möchte das gute Gefühl haben wirklich auch so betrachtet zu werden. Digital und Persönlich ! Es wird die größte Herausforderung werden das Banken Anwendungen konzipieren die auch Spass machen und Services freundlich und mit hoher Empathie dem Nutzer zur Ansicht bringen.

Als Hybridbanker weiss ich was dies bedeutet – Marketing und IT müssen in einer symbiotischen Vereinigung beginnen Projekte gemeinsam zu gestalten und produktiv zum Einsatz zu bringen. Die Stimme des Nutzers muss von Anfang an gehört werden.

Kein Multikanal, Omnichannel etc… es geht darum die richtige Displaystrategie zu gestalten !


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

PUTZ Digital Transformation