Digitale Diaspora in Deutschland ?

Die Digitale Transformation hält die gesamte Wirtschaft in Atem und fast minütlich lesen und hören wir von neuen digitalen Geschäftsprozessen. Die Anwendungslandschaft muss omni- und multikanalfähig sein oder einfach alle Displays bedienen können.  Selbstverständlich ist die Anwendung nicht nur emotional ansprechend sondern auch noch perfekt einfach zu bedienen. Der Motor der diese Anwendungswelten ermöglicht ist ein ständig verfübgares und hochperformantes Netzwerk. Nur haben wir wirklich überall in Deutschland so ein Netzwerk ? Genau in diesem Kontext habe ich folgenden Artikel gelesen der mich etwas nachdenklich gemacht hat:

Lausitz digital – wo Politik und Digitalisierung dem Handel gute Nacht sagen (HIER aufrufen)

Dem Autor Herrn Stefan Lamprecht sei Dank – er hat schon auf der Zugfahrt zu seiner Veranstaltung das gleiche erleben mit der Deutschen Bahn wie ich. Wer häufig mit der Bahn unterwegs ist und berufsbedingt einfach häufig einen performaten Internet WLAN Anschluss benötigt, der stellt schnell fest das es da noch einigen Nachholbedarf gibt. Allein die Strecke Nürnberg – Stuttgart schafft es nicht ein Telefonat unterbrechungsfrei zu führen und von einem WLAN im Zug kann man nur träumen.

Darüberhinaus hat Hr. Lamprecht auch sehr schön beschrieben das wir eben nicht nur in voll digitalisierten urbanen Zentren wohnen, sondern dass es auch kleinere Städte oder gar Dörfer gibt. Hier sieht die digitale Welt völlig anders aus und wenn ich als Hybridbanker befürchte das man gerade dort dann auch noch Bankfilialen schliessen wird, dann liege ich vermutlich nicht falsch.

Die Botschaft bedeutet – wir leben in einer Zeit des digitalen Überganges und wir sollten nicht vergessen das nicht alle Bereiche von Deutschland digital voll erschlossen sind.

Hierzu auch noch folgendes Bild:

breitbandanbindung

Quelle: http://www.bmvi.de/ Aktuelle Breitbandverfügbarkeit in Deutschland (Stand Ende 2015) (nicht barrierefrei)

Natürlich sind die Städte die wesentlichen Ertragsbringer für Handel und Banken trotzdem sollten wir bei allen innovativen Konzepten nicht vergessen, das wir auch noch digital wenig erschlossene Gebiete haben. Ich hoffe das der Breitbandausbau auch in die ländlichen Gebiete zügig vorangehen wird um auch dort Anwendungen mit der gleichen Qualität wie in urbanen Zentren ausliefern zu können.

Ihr Hybridbanker


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

PUTZ Digital Transformation