Frohes Fest und einen besinnlichen Jahreswechsel!

Der Hybridbanker bedankt sich bei Kollegen, Auftraggebern und Partnern sehr herzlich für die tolle Zusammenarbeit in vielen spannenden Projekten! Ebenfalls Tradition ist die jährliche Spende über PUTZ Digital Transformation an „Freude für alle“, die Aktion der Nürnberger Nachrichten, mit der in Not geratene Menschen unterstützt werden.

Ergänzend dazu hat PUTZ Digital Transformation auch den Breitensport Handball mit einem Sponsoring unterstützt.

Der Hybridbanker wünscht eine wunderschöne Weihnachtszeit! Genießt einen verheißungsvollen Jahreswechsel in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2020.

Euer Hybridbanker

Und für alle diejenigen die noch weiter lesen möchten…. hier noch ein kleiner Jahresrückblick zu PUTZ Digital Transformation und dem Hybridbanker:

PUTZ Digital Transformation

Mit dem FinTech COMECO und dem digitalen Ökosystem TEO auf dem Weg in eine neue Ära

Zum Ende des Jahres kann ich viel mehr über ein faszinierendes und mutiges Projekt berichten: TEO – die Plattform, die es sich zum Ziel gemacht hat, eines der führenden Ökosysteme Deutschlands und vielleicht sogar Europas zu werden, welches die Finanzwelt und die Commercewelt miteinander verbindet. Schaut euch einfach mal die Infos zu TEO an auf www.goteo.de  und www.comeco.com an. Der Beitrag von PUTZ Digital Transformation zu diesem zukunftsweisenden Projekt sind strategisch und fachlich tragende Säulen in der Infrastruktur des Ökosystems. Außerdem habe ich die Konzeption des digitalen Arbeitsplatzes für die Mitarbeiter der COMECO übernommen. Von beidem möchte ich Ihnen hier berichten.

Arbeitsplatz COMECO: In einem Konzept-Briefing wurde von PUTZ Digital Transformation ein vollständig Cloud-basierter Arbeitsplatz entworfen. Das ambitionierte Ziel war es, keine lokalen Speicher oder Systeme vor Ort einsetzen zu müssen und dabei alle regulatorischen Anforderungen an die IT-Sicherheit wie z. B. BAIT zu erfüllen. Meine Lösung: Mit einem externen Partner wurde der Arbeitsplatz im Kern auf der Open-Source Komponente von ownCloud aufgebaut. Das System wird über ein ISO27001 RZ im Rahmen der Deutschen Business-Cloud hochsicher betrieben. Eine schnelle und noch dazu preiswerte Lösung, die hohe Skalierungsmöglichkeiten bietet und der COMECO den Raum gibt, weiter zu wachsen.

COMECO – Ökosystem TEO: Eine moderne App und Webanwendung benötigt integrierten Content, der auf Basis von Recommendations und KI (Künstliche Intelligenz) ausgespielt werden kann. Um dies zu erreichen, haben wir verschiedene Enterprise CMS-Systeme und Plattformen gesichtet. Nach der Evaluation und der wirtschaftlichen Prüfung fiel die Wahl auf eZ Platform.

Damit wurde eine der modernsten Enterprise CMS- Plattformen (inkl. Recommendation Engine und Cloud-Betrieb) zum Einsatz gebracht, sowohl in der traditionellen Website-Publishing Version als auch in der neuen Headless-Publishing Variante. Mit dem Headless-CMS können in Echtzeit Publizierungen nativ in iOS- oder Android Apps durchgeführt werden.

Durch das umfassende Enterprise-CMS und das Story-Telling einer Multi-Mandanten Umgebung, ist eine neue Ära in der technischen Publizierung von Inhalten erreicht und produktiv zum Einsatz gebracht worden.

Auch die erforderlichen Last- und PEN-Tests des Systems wurden erfolgreich abgeschlossen. Hier hat sich die strategische Entscheidung, auf eine vollständige Cloud-Infrastruktur als Basis zu setzen, als absolut passende Lösung erwiesen.

Damit aber nicht genug: eZ Platform wird in 2020 eine Recommendation Engine benutzen, die in Kombination mit einem Data-Lake nutzerzentrierte Inhalte ausspielt. Das bedeutet nicht nur Vorteile für den Nutzer, sondern auch handfeste UX-Streams für das kaufoptimierte Ausspielen von Stories. Für die Zukunft des Ökosystems ist es auch möglich die Shop-System Infrastruktur von eZ Platform einzusetzen, um die Buyer’s Journey in Verbindung mit Content und Recommendations noch stärker zu einem individualisierten und dadurch umsatzstarken Erlebnis zu machen und schnell sowie günstig neue Commerce-Partner anbinden zu können.

Auf Wiedersehen Service-Kontostand App

Auch wenn die Kundenzufriedenheit bis zuletzt auf einem beeindruckenden Höchststand war, ist meine favorisierte Multi-Banken-App leider nicht mehr im App Store verfügbar. PSD2 und die damit verbundenen Umstellungskosten haben dazu geführt, dass die App eingestellt werden musste. Schmerzlich vermisse ich schon jetzt Mastercard Spend Control, eine Echtzeit-Funktionalität, die es dem Nutzer ermöglicht, jede Autorisierung sofort auf dem Smartphone zu sehen. Ein wirklich nachhaltiger Kundennutzen, der das Vertrauen in die Kreditkarte und die Nutzung der Kartenzahlung aktiv unterstützt. Mastercard hat hier eine Umsatzsteigerung von über 20 % dokumentiert. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass mir dieser Service ein absolut sicheres Gefühl gegeben hat, meine Kreditkarte immer und überall einzusetzen. Ich hoffe deshalb, dass wir die kluge Funktion in 2020 in weiteren Apps zum Einsatz bringen werden, erste Kontakte dazu sind bereits geknüpft.

NEUES VOM HYBRIDBANKER-BLOG

Um es kurz zu machen: Ein herausragendes Ereignis war in diesem Jahr natürlich der „Hybridbanker goes USA“. Auf Einladung der ASG (www.asg.com) vermittelt über Dirk Limburg (www.fortispr.de) konnte ich als Influencer über die evolve2019 und die neue Ausrichtung des Unternehmens berichten. Meine Erlebnisse habe ich in drei spannenden Artikeln festgehalten und außerdem aus den USA innovative Ideen für die neue Ausrichtung meines Blogs mitgebracht, u.a. mit KI (Künstliche Intelligenz) www.hybridbanker.de. Besonders gefreut hat mich auch Johannes Ceh – Founder von Our Job To Be Done – auf dieser Konferenz kennen gelernt zu haben – seine PodCasts sind etwas besonderes..

Danke an die Partner und die vielen Gastbeiträge

Hier ein Auszug: Neusprech-Kommunikation, Johannes Ceh, Angebotsxperte, Stefan Hager Datev EG, Leonhard Fromm – der Lebensberater

Im neuen Jahr wächst das Redaktionsteam

Kommunikationsexpertin Theresa Krupp unterstützt in 2020 die Hybridbanker-Redaktion. Deshalb wird es auch im neuen Jahr alles andere als ruhig werden rund um meinen Blog. Gespannt sein dürfen Sie auf den umfassenden Relaunch der Webseite und neue Angebote, die meinen Partnern hochwertiges Content-Marketing ermöglichen, das wirklich bei der Zielgruppe ankommt.

Und wer möchte noch mitmachen?

Wir freuen uns auch 2020 über spannende Gastbeiträge und neue Kooperationen – vielleicht mit oder von dir / Ihnen ?

Einfach HIER Kontakt aufnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

PUTZ Digital Transformation