Funktioniert der „kaufen“ Button bei Banken ?

Eine der häufigsten Herausforderung in digitalen Informations- und Kaufprozessen ist es, den Nutzer zum Abschluss zu bringen. Dabei kann für eine Bank oder Finanzdienstleister der Click auf die Terminvereinbarung der Erfolgsmesser sein oder der Kauf von z.B. Aktien im Online-Depot.

Die entscheidende Frage ist:

  1. Wie haben Menschen in den letzten Jahren ihr Kaufverhalten in digitalen Medien angepasst ?
  2. Was bedeutet diese Veränderung für Banken und Finanzdienstleister ?

Zum Verständnis dieses Veränderungsprozesses ist folgende Grafik zu Contextual Commerce sehr aussagekräftig:

veraenderung_einkaufen

Quelle: www.statista.com „Wie Buy-Buttons den eCommerce beeinflussen“

Von www.statista.com wurde das Whitepaper Contextual Commerce: Revolution oder Gimmik? kürzlich veröffentlich. In diesem Whitepaper werden anschaulich Thesen zum Contexttual Commerce dargestellt.

Als Hybridbanker stelle ich mir dazu folgende Frage:

  • Welche Auswirkung hat diese umfassende Veränderung auf das Nutzungsverhalten von Interessenten und Kunden von Finanzdienstleistern ?

Die Antwort darauf  aus meiner Sicht :

  1. Die Nutzer werden durch das gelernte Kauf- und Informationsverhalten in Shops und Social-Media Plattformen entscheidend beeinflusst
  2. Banken und Finanzdienstleister müssen Ihre Social-Media Reputation nachhaltig aufbauen im Vergleich dazu wie Mitarbeiter dies bisher im persönlichen Kontakt geleistet haben
  3. Ohne den Aufbau der digitalen Social-Media Reputation über dafür passende Internetauftritte Sharings, Blogs etc. wird es für den Interessenten oder Kunden schwierig oder gar unmöglich sich vor dem Kauf zu informieren

Fazit: Ohne ausreichende Informationsmöglichkeit vor dem Abschluss oder Kauf, werden Interessenten oder Kunden den Anbieter bevorzugen der Ihr Vertrauen erhält. Dieses Vertrauen wird über glaubhafte Publikationen von Nutzern generiert. Dies bedeutet, das Banken und Finanzdienstleister in Social-Media aktiv sein müssen und zwar mit der gleichen Intension mit der Berater und Service-Mitarbeiter in  Banken/Finanzdienstleistern ausgebildet werden.

Ihr Hybridbanker

jhkh


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

trusted blogs
PUTZ Digital Transformation